Neu im Roses – Lee Cooper Jeans!

Ab dem 27.09.2018 erwartet Sie im Roses das neue Geschäft Lee Cooper.

Seit 1908 ist Lee Cooper in der Welt der Mode eine urbane Modemarke mit Fokus auf Jeans. Das britische Unternehmen am Stadtrand von London wurde von Morris Cooper, dem Pionier in der Welt der Freizeitkleidung, gegründet.

Lee Cooper ist seit 110 Jahren ein echtes Synonym für klassische, authentische Jeans. Interessant ist, dass Lee Cooper im Jahr 1952 die erste Damen-Jeanshose auf den Markt brachte. In den 60-er Jahren riefen sie mit ihrem Angebot an farbigen Jeans eine echte Revolution hervor.

Lee Cooper zeichnet kraftvolle, leidenschaftliche Menschen aus, die das Leben und alles, was es repräsentiert, lieben. Diejenigen, die es genießen, ihren Tag mit Freunden zu verbringen, als wenn es die beste Sache der Welt ist, die sie nur tun können.

Die Kollektionen sind von denjenigen inspiriert, die eine wichtige Spur in der Welt hinterlassen, in der sie leben, und die einen legeren Kleidungsstil, leichte Silhouetten sowie bunte und verspielte Drucke des klassischen, eklektischen London-Stils akzeptieren.

Die Inspiration für die Damenkollektionen haben die Designer in East London außerhalb ihrer eigenen Grenzen gefunden, sowie auch in den Kulturzentren Barbican und Soho, mitten im Herzen von London. Jeanskleider und -röcke sind die Schlüsselelemente der Kollektionen, die ihren Weg in die Damengarderobe zurückfinden. Im neuen Outlet-Geschäft finden Sie auch leichte Jacken und Mäntel sowie eine große Auswahl an Strickwaren, die ihre Alltagsoutfits ergänzen.

Skinny, Straight-Cut, Boot-Cut und Boyfriend sind vier der Jeans-Modelle, die in verschiedenen Blautönen, in hervorragender Qualität und perfektem Design, in das Sie sich sofort verlieben werden, erscheinen!

R (51) R (52) R (53) R (60) R (65)

ShareTweet about this on TwitterPin on PinterestShare on LinkedInShare on Google+Share on Facebook