Die Dauerwelle, die wir in den 80ern so liebten, ist wieder ein großer Hit

Das stimmt, Sie haben es richtig gelesen. Die beliebte Frisur der 80er Jahre des letzten Jahrhunderts steht kurz vor der großen Rückkehr
Beyonce

Nachdem in den 80ern alle wegen des Films „Flashdance“ nach der Dauerwelle verrückt waren, hätten wir uns bis jetzt überhaupt nicht gedacht, dass diese beliebte Frisur zurückkehren würde. Obwohl viele Trends nach einiger Zeit meistens zurückkehren, schien es als ob der Dauerwellentrend niemals ein Comeback erleben würde.

Die Dauerwelle wurde auf Weltmodeschauen gesehen, und wir freuen uns darauf besonders. In der Tat scheint es uns, es war höchste Zeit. Nach vielen (vielleicht auch zu vielen) Saisons der leicht zerzausten Wellen im Haar, die, obwohl sie fast jedem außerordentlich stehen, langweilig wurden und es ist Zeit für etwas Neues. Und als etwas Neues nehmen wir mit offenen Armen die Dauerwelle, die heute wirklich gut aussieht, an. Das beweisen uns, auf die beste Weise, Weltstars und berühmte Influencer.

Die Dauerwelle ist eine perfekte Lösung für dünnes Haar ohne Volumen. Außerdem ist es wichtig zu sagen, dass es für zu dünnes und gefärbtes Haar nicht empfohlen wird. Es ist nicht gut die Chemikalien aus der Farbe und diejenigen, die für die Dauerwelle benötigt werden, zu mischen. Immerhin, aufgrund der technologischen Entwicklung werden heute ammoniakfreie Produkte verwendet, sodass der Prozess jetzt geruchlos ist, und Keratin, Pflanzenextrakte oder Seidenproteine werden zu milderen und „sichereren“ Chemikalien hinzugefügt, um Schäden an der Haarstruktur zu minimieren.

Die heutigen Dauerwellen sind leicht zu pflegen und es genügt, das Haar mit einem Handtuch zu trocknen, es zu pflegen und etwas mehr Zeit dafür zu verwenden.

Friseure betonen, dass es zwei Möglichkeiten der Dauerwellen gibt: sauer und alkalisch. In der erstgenannten sauren Dauerwelle werden die Haare zärtlicher gebrochen, was bedeutet, dass die Behandlung an sich länger dauert. Während die alkalische Dauerwelle eine höhere Konzentration an chemischen Substanzen verwenden, also ist der Prozess auch schnellerer und aggressiver. Um das Haar vor der Dauerwelle zu schützen, bestehen besondere Produkte für die Pflege vor dem Prozess, die die Haarfaser schützen, zum Beispiel diejenigen mit Keratin und Kollagen.

Falls Sie sich nicht sicher sind, wie sie Ihnen stehen würden oder Sie wollen sie nur gelegentlich, müssen diese Locken nicht dauerhaft sein und Sie können sie mit Lockenwicklern und Styling-Mitteln machen. Während für eine dauerhafte Wirkung das Haar dennoch mit chemischen Mitteln behandelt werden sollte.

Für Harper’s Bazaar erklärte es die Expertin aus London perfekt für das Haar von Karine Jackson, die sagt, dass jetzt die winzigen Locken, die in den 80ern beliebt waren, durch weichere und größere Wellen im Haar ersetzt wurden, die viel natürlicher wirken. Und die Technologie hat sich ebenfalls weiterentwickelt, sodass die Lockenwicklungsprozesse das Haar jetzt weniger schädigen.

Vor allem, falls Sie sich für eine Dauerwelle entscheiden, sollten Sie sich unbedingt an Ihren Friseur wenden. Von dauerhaften voluminöse Locken in den 80ern waren sowohl Frauen als auch Männer besessen, und heute sehen sie sehr modern und cool aus. Wir empfehlen Ihnen, sie zu versuchen.

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on pinterest
Share on email

Pretplatite se na naš newsletter

Scroll to Top