Zwiebel-Look – perfekt für die wechselhaften Frühlingstage

Erfolgreiche Zwiebelkombinationen kommen nicht von ungefähr – es ist wichtig, einige Regeln zu befolgen
alicecatherine_20210225_111452_0

Kennen Sie das Geheimnis, wie Sie ein perfektes Frühlingsoutfit erfolgreich kreieren? Die magische Lösung ist Kleidung in Schichten.

Mehrere Kleiderschichten anzuziehen, ist nicht nur im Winter wichtig. Auch im Frühling, wenn die Sonne nicht sehr stark ist und oft kalte Frühlingswinde wehen, können Sie mit verschiedenen Schichten spielen und Ihre Lieblingswinterstücke mit neuen Frühlingssachen kombinieren.

Aber welche Kleidungsstücke können überhaupt kombiniert werden und wie sieht das perfekte mehrschichtige Outfit für die Übergangszeit aus?

Am wichtigsten ist: Beim Kombinieren der Schichten können Sie Ihrer Fantasie freien Lauf lassen. Das Endergebnis sieht jedoch harmonischer aus, wenn Sie in derselben Farbfamilie bleiben oder mit Komplementärfarben (z. B. gelb und lila oder blau und orange) spielen.

Sie können auch verschiedene Arten von Materialien kombinieren, um das Outfit mehrdimensional aussehen zu lassen. Sie sollten auf jeden Fall ein paar „kurze“ Teile (wie ärmellose Pullover) und Modeaccessoires wie Schals und Tücher in die Kombination mit einbauen, die Sie ausziehen können, wenn es tagsüber wärmer wird.

Ein Pullover ist ideal für Situationen, in denen Sie ein mehrschichtiges Outfit benötigen, das etwas professioneller aussieht. Wenn Sie ihn über einem Hemd oder Kleid tragen, schenkt er Ihnen die Wärme, die Sie brauchen. Sie können ihn jedoch auch ganz leger über die Schulter tragen und festbinden.

Fast kein Kleidungsstück ist so vielseitig wie ein Blazer. Es spielt keine Rolle, ob Sie ihn über einem Kleid, einem Rollkragenpullover oder einem Seidenhemd tragen: Mit einem Blazer wirkt das Outfit sofort erwachsener und ernster. Abhängig von Ihrer Figur kann der Blazer das Outfit lässiger machen – zum Beispiel, wenn er weit geschnitten ist und auffällige Knöpfe hat. Ein Blazer eignet sich auch perfekt für eine zusätzliche Schicht unter dem Mantel, und die Taille kann mit einem Gürtel zusätzlich betont werden.

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on pinterest
Share on email

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Scroll to Top